Ein Schwerpunkt unserer Tätigkeit ist die Prüfung der seuchenhygienischen Unbedenklichkeit von Kompost, Biogasanlagen-Gärrückständen und Klärschlämmen gemäß:
  • Der Bioabfallverordnung auf Salmonellen
  • Den Anforderungen der Bundesgütegemeinschaft Kompost
Unser Untersuchungsspektrum umfasst die Prüfung auf folgende mikrobiologische Parameter:
  • Aerobe Keimzahl bei 37°C
  • Coliforme Bakterien
  • Enterobacteriaceae
  • Enterokokken
  • Escherichia coli
  • Salmonellen
Die Prüfungen erfolgen nach dem Methodenbuch zur Analyse organischer Düngemittel, Bodenverbesserungsmittel und Substrate der Bundesgütegemeinschaft Kompost-BGK

Probenahmen werden bei Bedarf von Dipl.-Ing. (FH) W. Müller (zugelassener Probenehmer der Bundesgütegemeinschaft Kompost für die Probenahme von Kompost und Gärprodukten im Rahmen der RAL-Gütesicherung) durchgeführt, der auch gerne für Beratungen zur Verfügung steht.

Chemische Analysen von Kompost, Biogasanlagen-Gärrückständen und Klärschlämmen bieten wir in Zusammenarbeit mit kompetenten Kooperationslaboratorien an.

Labor Aqua Control, Dipl.-Ing. (FH) W. Müller, Weberstr. 1, 95176 Konradsreuth, Tel.: (09292) 738, Fax: (09292) 6874, E-mail: info@aquacontrol.de