Ein Schwerpunkt unserer Tätigkeit ist die Prüfung der mikrobiologischen Qualität von Lebensmitteln sowie Hygiene- Umgebungskontrollen in lebensmittelverarbeitenden Betrieben gemäß:
  • Der Verordnung (EG) Nr. 2073/2005 4 über mikrobiologische Kriterien in Lebensmitteln
  • Der Lebensmittelhygiene-Verordnung
  • Der Mineral- und Tafelwasserverordnung
Geprüft werden:
  • Eis
  • Sahne
  • Käse
  • Fleischzubereitungen
  • Tiefkühlgemüse
  • Tiefkühlobst
  • Mineral- und Tafelwasser
  • uvm.
Unser Untersuchungsspektrum umfasst die Prüfung auf folgende mikrobiologische Parameter:
  • Aerobe mesophile Keimzahl
  • Bacillus cereus
  • Campylobacter
  • Clostridien
  • Coliforme Bakterien
  • Enterobacteriaceae
  • Enterokokken
  • Escherichia coli
  • Hefen
  • Listeria monocytogenes
  • Pseudomonaden
  • Salmonellen
  • Schimmelpilze
  • Staphylococcus aureus
Die Prüfungen erfolgen nach den Methoden der "Amtlichen Sammlung von Untersuchungsverfahren (ASU) nach §64 LFGB"

Probenahmen werden bei Bedarf von W. Müller, Dipl.-Ing. (FH) der Lebensmitteltechnologie durchgeführt, der auch gerne für Beratungen zur Verfügung steht.

Chemische Lebensmittelanalysen bieten wir in Zusammenarbeit mit kompetenten Kooperationslaboratorien an.

Labor Aqua Control, Dipl.-Ing. (FH) W. Müller, Weberstr. 1, 95176 Konradsreuth, Tel.: (09292) 738, Fax: (09292) 6874, E-mail: info@aquacontrol.de